This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Wer Kurzfilme mag und zu dem Kreis an Enthusiasten zählt, ist auch in diesem Jahr voll auf seine Kosten gekommen. Das alljährliche Kurzfilm Festival in Hamburg ist Kult, kaum anderswo auf der Welt gibt es diese Übersicht und Auswahl an herausragenden Produktionen. Witzig, schrill, anarchisch, nachdenklich – das Angebot war vielfältig. Die Filmemacher, von denen erstaunlich viele in Hamburg auftraten, hatten Lust auf neue Themen und teils gewagte, neue Formen.

Zu meinen persönlichen Favoriten zählt The Upper Story (Bovenkamer/Oberstübchen) des Holländers André Maat. Ein herrlich witzig-abgründige Film über die rätselhaften Vorgänge in unserem Gehirn (Oberstübchen). Der Regisseur hat diesen Film dankenswerterweise auf Vimeo zur Verfügung gestellt. Der Schauspieler ist Bert Hana.